Teilkörpermassage

Ideal bei Verspannungen im Nacken und im Rücken, aber auch bei überbeanspruchten Beinen. In relativ kurzer Zeit können einzelne Körperteile entspannt und dadurch die harmonisierende Wirkung des gesamten Organismus erreicht werden.

Dauer etwa 30 Min

Ganzkörpermassage

Die Ganzkörpermassage steigert nicht nur das allgemeine physische und psychische Wohlbefinden, sondern sie wirkt auch schmerzlindernd bei sämtlichen Muskelverspannungen und bei Stoffwechselstörungen sowie rheumatischen Beschwerden.

Dauer etwa 60 Min



Heiße Rolle

Es handelt sich um trichterförmig zusammengerollte Frotteetücher, mit heißem Wasser (65-80 Grad) getränkt. Diese werden auf die Haut getupft und von außen nach innen abgerollt. Dadurch bleibt die Hitzewirkung lange erhalten. Leicht ist hiermit eine Tonussenkung der verspannten Muskulatur zu erreichen und im Zusammenspiel mit Massage eine Entspannung des ganzen Körpers!

Dauer etwa 10 Min

Honigmassage

Die Honigmassage, ein ganzheitliches Naturheilverfahren, das auf Prinzipien der russischen und tibetischen Medizin beruht.
Durch die speziellen Techniken werden mit Hilfe des Honigs alte Schlackenstoffe und Gifte, die der Körper im Laufe der Jahre eingelagert hat, bis tief aus dem Körpergewebe herausgesogen. Über die Reflexzonen des Rückens regt diese Form der Massage außerdem die Tätigkeit der zu ihnen gehörenden Körperorgane an.

Dauer etwa 10 Min (nur in Kombination mit der Heißen Rolle)



Allgemein:

Regelmäßige Behandlungen haben viele positive Einflüsse:
Die Konzentrationsfähigkeit wird gestärkt Negativer Stress wird abgebaut Verspannungen werden gelöst Die Regeneration wird gefördert Das Gewebe wird ”entschlackt” und das Immunsystem gestärkt Die allgemeine Motivation wird gesteigert Stressresistenz wird aufgebaut Die nötigen Erholungsphasen nach Belastung werden verkürzt Die innere Ausgeglichenheit wird gefördert!